Aus Niedersachsen für die Welt

Wissen, Talent und Leidenschaft sind unsere Basis für Made in Germany

Unsere Historie

  • November 2012

    • Gründung der Fa. Teon mit Ansiedlung am Forschungsflughafen in Braunschweig. Ziel: CFK-Leichtbau für Betriebsmittel und Entwicklung von HV-Speichern. Rahmenvertrag mit der Volkswagen-Akademie über die Schulung von VW-Mitarbeitern in der Elektromobilität, Zertifizierung nach DIN ISO 9000.

  • Juni 2013

    • Rahmenvertrag zur Fertigung von Prototypen und Vorserienmontage von Hochvoltspeichern.

  • September 2013

    • Schulungen von chinesischen Mitarbeitern in Shanghai zum Umgang mit Hochvoltspeichern für Shanghai-VW.

  • Oktober 2013

    • Erweiterung der mechanischen Fertigungskapazitäten durch den Umzug in neue Büros mit angrenzender Werkhalle. Anschaffung von CNC-Maschinen.

  • November 2013

    • Ausbau der Kohlefaserkapazitäten, Fertigung von CFK-Preforms für die Kotflügelproduktion.

  • Januar 2014

    • Erste eigene Entwicklungen im Betriebsmittelbau von der Entwurfskonstruktion über die Protoypenfertigung bis zur Lieferung.

  • Februar 2014

    • Teon führt Tests an HV-Speichern nach DIN EN 60529 (VW80000), Environmental Standard durch

  • März 2014

    • Lieferung von Leichtbau-CFK-Roboterwerkzeugen zur Montage von Karosserieteilen.

  • Juli 2014

    • Rahmenvertrag mit Audi über die Fertigung von Leichtbau-CFK-Roboterwerkzeugen.

  • September 2014

    • Auftrag zur Bearbeitung von Serien-CFK-Karosserieteilen für die XL1 Produktion. Teon erhält den Status eines Serienlieferanten.

  • November 2014

    • Teon erhält die Freigabe zur Bearbeitung von Prototypen Hard- und Software in der Automobilindustrie nach VDA-Standard.

  • Dezember 2014

    • Teon bietet hochpräzise Vermessungen von Betriebsmitteln und Produktionsanlagen mit Lasertrackern an.

  • Januar 2015

    • Erweiterung der Konstruktionskapazität im Haus auf 10 CATIA-Arbeitsplätze

  • März 2015

    • Regelmäßige Fertigung von Sonderbetriebsmitteln in der Hochvoltspeicherforschung.

  • November 2015

    • Start des Forschungsprojektes zur Sensorintegration in intelligente Leichtbaustrukturen (Hybridi) gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

  • Februar 2016

    • Start des Forschungsprojektes zur Entwicklung eines Kleintriebwerkes (Turbofan) gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

  • April 2016

    • Ausweitung der Fertigung von Leichtbaubetriebsmitteln für die Serienproduktion .

  • September 2016
    • Entwicklung, Fertigung und Lieferung von CFK-Fördertechnik für einen Produktionstakt einer Montagelinie im Automobilbau.
  • Januar 2017
    • Durchführung von Hochvolt-Expertenschulungen in Shanghai
  • Januar - März 2017
    • Erweiterung der Fertigungskapazitäten mit CNC-Fräsen und Koordinatenbohrmaschinen
  • Juli 2017
    • Wartungsvertrag für Betriebsmittel im Automobilbau
  • September 2017
    • Rahmenvertrag über den Einsatz von 3D-Messmaschinen über 3 Jahre

  • Februar 2018

    • Beginn der Entwicklung von Fahrerlosen Transportsystemen (FTS)

  • Juni 2018

    • Aufbau von HV Speichern für den Einsatz im Rennsport

  • September 2018

    • Erweiterung der CNC Fertigung

  • Januar 2019

    • Erweiterung der Service Teams für HV Speichersysteme